Institute for Communication Systems
HSR

ICOM Institut für Kommunikationssysteme

Prof. Dr. Heinz Mathis
Prof. Dr. Guido Schuster
Prof. Dr. Markus Kottmann
Oberseestrasse 10
CH-8640 Rapperswil
icom(at)hsr.ch

Kompetenz durch alle Schichten

Das Institut für Kommunikationssysteme ICOM wurde 2005 aus den beiden bisher unabhängig auftretenden Fachstellen für Mobilkommunikation und für Digitale Medien gegründet. Das junge Institut kann deshalb schon aus langjähriger Projekterfahrung schöpfen.

Diese Erfahrung geben wir gerne an die Studierenden und unsere Partner aus Wirtschaft und Industrie weiter: Neben der Lehrtätigkeit engagiert sich das Institut für Kommunikationssysteme ICOM in der angewandten Forschung und Entwicklung. Wir erarbeiten im Bereich der Kommunikationssysteme wertvolle Lösungen für unsere Projektpartner.

Sehen Sie sich um und erfahren Sie mehr über das ICOM. Viele unserer Anwendungen, zB. IoT werden auf icom4u.ch demonstriert. On Air sind wir unter HB9HSR.

Auch Nachwuchsförderung ist uns sehr wichtig! Einerseits bieten wir für Sekundarschüler praktische Kurse an, die Ihnen einen Einblick in die Welt der Elektronik gewährt. Unsere electronics4you-Kurse haben bis jetzt mehr als 400 Jugendliche besucht!
Andererseits erhöhen wir den Spassfaktor von Lernkontrollen mit unseren drahtlosen Voting-Geräten HSRvote oder Sie programmieren oder spielen mit unserem Surrli.

icom4u.ch
electronics4you.cc
vote.hsr.ch
hb9hsr.ch

News

20. HTC-QRP-Party 21. November 2015

31.08.2015

Gemeinsam mit dem Helvetia Telegraphy Club (HTC) führt die HSR Technische Hochschule in Rapperswil die bereits zur Tradition gewordene QRP-Party durch.

Weiterlesen...
 

10. FAEL-Herbstseminar am 11. November 2015

31.08.2015

Das diesjährige Herbstseminar der FAEL an der Kantonsschule Zürich-Hottingen trägt den Titel "50 Jahre Moore's Law". Fünf Experten aus Hochschule und Industrie beleuchten die unterschiedlichen Aspekte von Moore's Law.

Weiterlesen...
 

alle News

ältere News im Archiv